Zum Hauptinhalt springen

Erich Mäser

Geboren am 26.11.1954 in Dornbirn.

Medizinstudium in Innsbruck.

Seit 1993 eigener Praxis für Innere Medizin in Dornbirn.

Immer wieder Besuche von verschiedensten Wochenend-Kursen und auch mehrere Beteiligungen an „Malreisen“ zum Teil unter „Kursleitung“, auch alleine nach Spanien, Italien und Griechenland.

Regelmäßiger Besuch des Abend Akt am Montag in Bregenz und Wolfurt bei Edgar Leissing. Regelmäßig Ceramik im“Schlosserhus“ Rankweil

Ausstellungen:

1983 „Töpfergalerie“ in Hohenems

1993 „Galerie in der Entengasse“ in Feldkirch mit Primar Schurz

2019 Einzelaustellung Vinothek „Weinstein“ Dornbirn

2023 Einzelausstellung „Atelier Sichtbar“ in Balzers

 

Statements

Kunst wurde schon so oft erklärt – für mich ist es eine andere Welt, die sich nicht durch Worte beschränken lässt.

Durch keine mathematisch-arithmetische Lösung und kein noch so ausgeklügeltes Prüfprogramm lässt sich das »Eigentliche und Wesentliche« erklären.

Emil Nolde sagte „Bilder sind spirituelle Wesen, in ihnen lebt die Seele des Künstlers“. Ich gehe hier noch weiter – ich sage,  die Seele des Künstlers prägt das Wesen des Bildes und spiegelt darin den Zustand der Erde.

Raum und Zeit unterliegen einer Ordnung und in dieser hat der Künstler seinen festen Platz