Zum Hauptinhalt springen

Xenia Hausner

Seit 1992 arbeitet sie ausschließlich als Malerin. Ihre Werke werden international in Galerien und Museen gezeigt. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Wien.

Domenico Grenci

Domenico Grenci wurde 1981 in Ardore geboren. Er hat an zahlreichen Auszeichnungen teilgenommen, unter anderem: Preis für die Radierung »Morandi« (2005), SAMP-Preis (2006) und Celeste-Preis (2007).

Peter Kohl

1971 in Klagenfurt geboren, lebt und arbeitet in Ebenthal in Kärnten

Klaus Metz

freischaffender Bildhauer

Gernot Riedmann

geb. 1943 in Barcelona 1950 Umsiedlung nach Österreich Sprachstudien in London, Barcelona und Paris

Christoph Lissy

geb. 28.12.1957 in Hörbranz, von 1980 bis 1987 Studium Akademie der bildenden Künste in Wien. Meisterklasse für Bildhauerei bei Bruno Gironcoli.

Christina Kelly

Her films have screened at the New Festival, Brooklyn International Film Festival, Animation Block Party, Outfest, and the London Gay and Lesbian Film festival.

Lois Weinberger

Lois Weinberger verstand sich als Feldarbeiter für die seit Jahrzehnten entwickelte künstlerische Auseinandersetzung mit dem Natur-und Zivilisationsraum.

Eva Gieselberg

Eva Gieselberg, Jahrgang 1978, ist freischaffende Foto-Künstlerin. Sie lebt und arbeitet in Ravensburg und auf Mallorca.

Elisabeth von Samsonow

Künstlerin, Ordinaria für Philosophische und historische Anthropologie der Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien, Gastprofessorin Bauhaus Universität Weimar

Marco Spitzar

Marco Spitzar besuchte die Kunstgewerbeschule in Graz und danach die Akademie der Bildenden Künste in Wien in der Meisterklasse für Bildhauerei bei Bruno Gironcoli.

Paolo Migliazza

wurde 1988 in Catanzaro, Süditalien geboren. Liceo Artistico Statale, Akademie der bildenden Künste in Bologna, Studium der Bildhauerei

Mila Veljac'a

Das vielfältige Oeuvre von Mila Veljac'a umfasst Ölgemälde auf Leinwand und Arbeiten auf Papier. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Malerei, die eine Vorliebe für figurative und abstrakte Elemente offenbart.

Rudolf Nachbaur

Ist aus Meiningen mit seinen gebleichten Stoffbildern. Sein Motto: „Anger is an Energy“. Wut und Liebe – Zorn und Vergebung. Das ist Antriebskraft und zugleich Ausdruckskraft.

Kunstschaffend und Interesse an einer Zusammenarbeit?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen inspirierenden Werken ...

Kontaktiere uns...